Kinderrechte Afrika e.V.

- Zukunft für Kinder in Not

KINDERRECHTE AFRIKA E.V. WIRD 20 JAHRE ALT!



Viele unserer Mitglieder/innen sind seit der Vereinsgründung aktiv dabei. Dies bedeutet zwei Jahrzehnte unerlässliches Engagement für die Rechte von insbesondere Not leidenden Kindern in Afrika. Wir haben dies zum Anlass genommen, ihnen und allen anderen unserer aktiven Mitglieder/innen die Frage zu stellen: Warum engagiert ihr euch bei "Kinderrechte Afrika e.V."?

An dieser Stelle finden Sie jeden Monat eine neue Antwort auf diese spannende Frage!


Klaus Sänger

Mitglied seid 1995

Schon vor der Gründung von Kinderrechte Afrika e.V. lebte und arbeitete ich als Entwicklungshelfer im südlichen Afrika. Danach war ich für Caritas international immer wieder einmal beruflich in einigen Ländern Afrikas tätig. Es war eine schmerzliche Erfahrung zu sehen, dass in vielen dieser Länder die Rechte der Kinder sehr schwach vertreten waren.

Die Gründung des Vereins war ein Ergebnis, um gemeinsam zu versuchen, die Rechte der Kinder zu stärken und ihnen somit ein geschütztes Umfeld für ihre Entwicklung zu geben.

Kinderrechte Afrika e.V. startete Projekte in Zusammenarbeit mit Regierungen und Zivilgesellschaften, um die Situation der Kinder in den Ländern zu verbessen. Die Regierung ist dafür verantwortlich, schützende Gesetze zu verabschieden und deren Einhaltung zu gewährleisten. Die Zivilgesellschaft ist der Motor für ständige Verbesserungen und muss sich selbst ebenfalls mit Engagement und Leistung einbringen.

Mit Unterstützung des gegründeten Vereins war es möglich, durch Schulungen, Pilotprojekte und die Zusammenarbeit über lokale Partner die Arbeit tief in die Regierungen, lokale Justiz, Polizei, Gefängnisverwaltung und in die Sozialarbeit hineinzutragen. Kinderrechte Afrika e.V. war so für mich das Werkzeug, um meinen Wunsch, „Kinder in Afrika in Würde und geschützten Rechten“ zu sehen, ein Stück zu verwirklichen und zu realisieren.

Jetzt sind es 20 Jahre, in denen ich aktiv im Vorstand als Schatzmeister und als Stellvertretender Vorsitzender dieses Vereins mitwirken und die Aufgaben von Kinderrechte Afrika e.V. unterstützen konnte. Das soziale Umfeld und die Rechte der Kinder haben sich in vielen Bereichen verbessert, aber es gibt noch viel zu tun!


Die Antworten weiterer Mitglieder finden Sie hier!!


Druckbare Version