Publikationen

Handbuch zur elterlichen Verantwortung in Benin

Eltern und Akteuren der Kinderrechtsarbeit steht nun ein praktisches Handbuch zu den rechtlichen Grundlagen der elterlichen Verantwortung zur Verfügung. Eine Version des Handbuchs in einfachem Französisch ist fertiggestellt und in die lokalen Sprachen Goun und Yoruba übersetzt, die in der Projektregion am häufigsten gesprochen werden. In bisherigen Gesprächen und Veranstaltungen zeigten sich die Eltern oft erstaunt über die rechtlichen Konsequenzen von Kinderrechtsverletzungen. Das Handbuch soll helfen, ihnen ihre Rechte und Pflichten als Eltern anschaulich zu erklären.

Handbuch zur elterlichen Verantwortung
erklärt einfach und verständlich das neue Kinderschutzgesetz für Eltern sowie Strafen bei Kinderrechtsverletzungen.
livret responsabilité parentale.pdf
PDF-Dokument [6.0 MB]

Kinderrechte in lokalen Sprachen Togos

Mit unseren afrikanischen Partnern in Mali, Togo, Benin und Kamerun erarbeiten wir Handbücher mit einer kulturell angepassten Übersetzung wichtiger Kinderrechte in lokale Sprachen.

 

In Togo konnte 2016 das erste Handbuch in einfachem Französisch sowie in sieben Lokalsprachen unserer Projektregionen fertiggestellt werden. Sie finden es hier zum Download. Für jede der sieben Lokalsprachen wurde zudem eine Einzelausgabe erstellt.

Handbuch zu Kinderrechten in sieben lokalen Sprachen Togos
Inculturation DDE complet.pdf
PDF-Dokument [3.2 MB]

20 Jahre Kinderrechte Afrika e. V. - Unsere Jubiläumsbroschüre

Wir haben Bilanz gezogen, unsere Vorgehensweise und die Erfolge unserer Arbeit aus 20 Jahren Kinderrechte Afrika e. V. dokumentiert und mit eindrucksvollen Bildern illustriert.

 

Die Jubiläumsbroschüre ist hier zum Download verfügbar.

Oder fordern Sie ein Printexemplar bei uns an!

 

Unser ganz besonderer Dank gilt unserer Bundesfreiwilligen Regina Hubert für die redaktionelle Mitarbeit sowie dem Grafikbüro Erasmi + Stein für die kostenlose Gestaltung.

20 Jahre Kinderrechte Afrika e. V.
In unserer Jubiläumsbrochüre lesen Sie über unsere Erfolge und Entwicklungen seit der Gründung im Jahr 1995.
Jubiläumsbroschüre.pdf
PDF-Dokument [13.2 MB]

Unsere Jahresberichte

 

Unsere Jahresberichte fassen die Aktivitäten und Wirkungen des letzten Jahres zusammen und geben damit einen Überblick über unsere Projekte und andere Aktivitäten.

 

Printexemplare senden wir Ihnen auf Anfrage gern zu.

Unser Jahresbericht 2016
Jahresbericht 2016_web.pdf
PDF-Dokument [1.9 MB]
Unser Jahresbericht 2015
KIRA_Jahresbericht_2015.pdf
PDF-Dokument [762.7 KB]
Unser Jahresbericht 2014
kira_jahresbericht_2014.pdf
PDF-Dokument [3.0 MB]
Unser Jahresbericht 2013
kira_jahresbericht_2013.pdf
PDF-Dokument [5.2 MB]
Unser Jahresbericht 2012
kira_jahresbericht_2012.pdf
PDF-Dokument [4.5 MB]

 

 

Sie interessieren sich für ältere Jahresberichte? Schreiben Sie uns!

 

 

Gesetzessammlungen

Wer nationale und internationale Kinder- und Jugendschutzgesetze durchsetzen will, muss diese zunächst kennen und verstehen.

 

Zu diesem Zweck haben wir mit unseren Partnern in mehreren Ländern entsprechende Gesetze zusammengetragen, kommentiert und an die verschiedenen staatlichen und zivilgesellschaftlichen Akteur(inn)e(n) des Kinderschutzes verteilt.

 

Hier lesen Sie mehr zu unseren Gesetzessammlungen und rechtsstaatlichen Normen für den Schutz und die Förderung von Kinderrechten.

"Good Practices": Handreichungen für die praktische Arbeit

Für unsere Interventionsfelder haben wir bewährte Vorgehensweisen, sogenannte "best practices" bzw. "bonnes pratiques" dokumentiert. Diese bieten lokalen Organisationen und anderen Akteur(inn)e(n) des Kinderschutzes praktische Anleitungen für ihre Arbeit.

 

Handbuch zur Prävention des sexuellen Missbrauchs und der Ausbeutung von Mädchen
(2012, ISBN 978-3-9814350-3-0)

Handbuch zur Methodik der sozialen Intervention
(2011, ISBN 978-3-9814350-1-6)

Handbuch zum Rechtsbeistand für Kinder, Opfer von Rechtsverletzungen
(2011, ISBN 978-3-9814350-0-9)

Handbuch zu Gemeinweseninitiativen
(2011, ISBN 978-3-9814350-2-3)

Erfahrungen aus der Rehabilitationsarbeit mit ehemaligen Kindersoldaten in der D. R. Kongo
(2005, ISBN 2-914862-49-0)

 

Zum Download unserer "Guides de bonnes pratiques" in französischer Sprache.

Themenpapiere

 

  • Interventionsfeld "Jugendkriminalrecht"
  • Interventionsfeld "Kinder- und Jugendschutz"
  • Interventionsfeld "Kinderarbeit"
  • Interventionsfeld "Kinder mit Behinderungen"
  • Interventionsfeld "Sexueller Missbrauch, sexuelle Gewalt und Ausbeutung von Kindern"

z. B.

Zu den Fiches techniques in französischer Sprache.

Zielgruppenorientierte Dokumentation

 

Dokumentation des spezifischen Rechtsrahmens der nationalen und internationalen Rechtsnormen zum Schutz der Kinderrechte besonderer Zielgruppen:

 

  • Rechte von Kindern, die gefährdet oder bereits Opfer von Missbrauch, Gewalt und sexueller Ausbeutung sind
  • Rechte von Kindern mit Behinderungen
  • Rechte arbeitender Kinder
Rechte arbeitender Kinder.pdf
PDF-Dokument [278.5 KB]

Titelbild: Mädchen und Jungen in Kamerun berichten von Gewalt an Schulen und werden über ihre Rechte und Pflichten aufgeklärt. Kinder haben ein Recht auf Schutz vor Gewalt, Art. 19 UN-KRK. © Kinderrechte Afrika e. V.

Bleiben Sie informiert: Abonnieren Sie unseren

Kinderrechte Afrika e. V.

Schillerstraße 16

D-77933 Lahr

 

Tel.: 07821/38855

Fax: 07821/985755

info@kinderrechte-afrika.org

 

Spendenkonto:

Sparkasse Offenburg/Ortenau

BIC: SOLADES1OFG

IBAN:

DE69 6645 0050 0076 0040 44

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2016 Kinderrechte Afrika e. V. - Zukunft für Kinder in Not