Unser Verein

 

Die Politik unseres Vereins wird derzeit von 27 Mitgliedern bestimmt. Der Vorstand führt die Vereinsgeschäfte und überwacht die Arbeit des vom Geschäftsführer koordinierten Mitarbeiterteams. Wir verfügen über langjährige Arbeitserfahrung in mehr als 30 Ländern Afrikas.

 

Tätigkeitsbereiche und Fachkompetenzen der ehrenamtlichen Mitglieder und hauptamtlichen Mitarbeitenden sind: 

 

Medizin, insbesondere Tropenmedizin, Pädiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie, Logopädie, Ergotherapie, internationale Soziale Arbeit, Öffentliches Gesundheitswesen, Erziehungswissenschaften, Entwicklungsökonomie, Soziologie, Jura insbesondere Völker-, Privat-, Kinder-, Familien- und Jugendstrafrecht, Politik, Theologie, Baufachwesen, Architektur, Bank- und Unternehmensführung, Verwaltung, Qualitätsmanagement sowie Change Management.

 

Die meisten unserer Mitglieder verfügen über einschlägige und teilweise langjährige Erfahrungen in der Entwicklungszusammenarbeit, insbesondere in Afrika.

Anerkennung unseres Vereins

 

Kinderrechte Afrika e. V. - Zukunft für Kinder in Not

 

  • ist seit seiner Gründung ein eingetragener Verein
  • ist als gemeinnützig anerkannt mit den Merkmalen: mildtätig, Kinder- und Jugendhilfe
  • trägt das DZI Spendensiegel mit dem Merkmal niedrige Verwaltungskosten.

Unser Vorstand

Dr. Michael Brünger, Vorsitzender

Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie, Verhaltenstherapeut, Systemischer Familientherapeut, Lehrtherapeut und Supervisor,

Sachverständiger für Familienrecht und Jugendstrafrecht, Quality Systems Manager

Klaus Sänger, Stellvertretender Vorsitzender

Langjährige Erfahrung in der Humanitären Hilfe und Entwicklungszusammenarbeit, u. a. in Afrika und Asien. 

 

Pia-Christina Böhm, Schatzmeisterin und Kindesschutz-Beauftragte

Sozialpädagogin mit konkreten Erfahrungen beim Partner CREUSET sowie im Bereich Kindesschutz.

 

 

 

 

 

 

Wir trauern um Hubert Henninger.

 

Er bekleidete das Amt des Schatzmeisters viele Jahre lang.

 

Er verstarb am 9.5.2022. Wir sind ihm unglaublich dankbar für seine kontinuierliche Unterstützung.

 

 

Ehrenvorsitzende des Vereins

Prof. Dr. med. Peter Stingl

Gründungsmitglied und Vorsitzender des Vereins bis 2008

Tropenarzt mit Afrikaerfahrung seit 1969

Lothar Hainz

Langjähriger Finanzvorstand in der Industrie und ehemaliger Vorsitzender der Vereinigung Badischer Unternehmerverbände,

mit großer internationaler Erfahrung, u. a. auch in Afrika

 

 

Finanzkontrollausschuss

Stefanie Wenzel

Logopädin

Claus Hemker

Architekt

2017: Bundesverdienstkreuz für Horst Buchmann

Unserem langjährigen Vorsitzenden und Vereinsgründer Horst Buchmann wurde 2017 vom Bundespräsidenten das "Verdienstkreuz der Bundesrepublik Deutschland am Bande des Verdienstordens" verliehen.

 

Staatssekretär Volker Schebesta überreichte das Verdienstkreuz am 8. September 2017 in Lahr und lobte Horst Buchmann als „hervorragenden Botschafter Deutschlands“.

 

Mit dem Verein Kinderrechte Afrika e. V. engagierte sich dieser mit zahlreichen Projekten und Initiativen für Menschen in Not lange bevor sich die Politik für Fluchtursachen interessierte. Mehr dazu.

 

Horst Buchmann verstarb am 04. März 2021. Bis zuletzt engagierte er sich mit all seinen Kräften für Kinder in Not. Zum Gedenken an Horst Buchmann.

Titelbild: Solidarität. © Jacky Naegelen

Spendenkonto:

Sparkasse Offenburg/Ortenau

Kinderrechte Afrika e. V.

BIC: SOLADES1OFG

IBAN:

DE69 6645 0050 0076 0040 44

Kinderrechte Afrika e. V.

Schillerstraße 16

D-77933 Lahr

 

Tel.: 07821/38855

Fax: 07821/985755

info[at]kinderrechte-afrika.org

Druckversion | Sitemap
© 2016-20 Kinderrechte Afrika e. V. - Zukunft für Kinder in Not. Das Kopieren und/oder die Verwendung von Bildern sowie anderen Inhalten dieser Webseite ist nur mit ausdrücklicher Zustimmung von Kinderrechte Afrika e. V. gestattet. La copie et/ou l'utilisation d'images et d'autres contenus de ce site web ne sont autorisées qu'avec le consentement explicite de Kinderrechte Afrika e. V. The copying and/or use of images and other contents of this website is only permitted with the explicit consent of Kinderrechte Afrika e. V.